Generationen Werkstatt: "When I´m 64"
Ein multimediales Bewegungstheater Projekt
für Mädchen und Frauen

"Es kann nicht behauptet werden, dass es keine Verbindung zwischen der Vergangenheit und der Zukunft und auch der Gegenwart gäbe. Durch die Kraft der Imagination ist es möglich für Menschen beides, ihre Zukunft und ihre Vergangenheit, zu ändern"
(Yuka Egami in: Kat. Theatre of Our Lives, Hyogo Prefectural Museum of Art, Kobe City, 2002/2003)

Zeitraum: September 2005 bis März 2006

Die Leitung: Christiane Boese (Kommunikationsdesignerin / Kulturpädagogin) und Birgit Reibel (Schauspielerin / Theaterpädagogin), unterstützt von Elke Müller (Fotografin / Kulturpädagogin) dritter frühling e.V. - in Zusammenarbeit mit Simone Michaelis (Sozialpädagogin / Tanzpädagogin), vom Interkulturellen Mädchentreff in Berlin – Reinickendorf.

Die Akteure: 10 Mädchen des Interkulturellen Mädchentreff Reinickendorf, Klassenstufe 4 bis 6 und 8 Frauen zwischen 56 und 72 Jahren, die seit Jahren kreative Werkstattseminare und Theaterkurse von „dritter frühling e.V.“ in Neukölln besuchen.

Die GenerationenWerkstatt „When I`m 64“ bot den Frauen und Mädchen eine Plattform sich mit verschiedenen kreativen, künstlerischen Medien wie Tanz, Theater, Schreibwerkstatt, Fotografie, Zeichnen und Computer zum Thema auszutauschen.
Wie leben Mädchen heute, welche Träume, Wünsche und Probleme haben sie, war die Jugend der Mädchen von damals wirklich so schön?

Parallel zum Tanz- und Bewegungstheatertraining wurden in verschiedenen Werkstätten kreatives und biografisches Material (alt + jung) gesammelt (Fotografien, Poesiealben, Zeichnungen der Mädchen, Spielzeug, Interviews, Kleider, Schallplatten, Briefe, etc.). Eingescannte Papierpuppen werden zu Modells. Das Lächeln der Mädchen von damals vermischt sich mit den Mädchengesichter heute. Geheime Wünsche und banale Begriffe, über jung + alt, Interviews und Poesiealbumtexte, alle digitalen Schnipsel fügen sich zu einer Multimedialen-Präsentation, die die Aufführung im März 2006 im Frauen- und Mädchenzentrum "Tietzia", begleitet.

Ein Projekt des Vereins logo-fruehling.gif

In Zusammenarbeit mit dem Interkulturellen Mädchentreff in Berlin–Reinickendorf. logo-jf.jpg

Gefördert von logo-aktion-mensch.jpg