Wollust, Zorn und Völlerei - Die Gier nach Leben
Die 7 Todsünden

Die "Sieben Todsünden" ein Reigen menschlicher Shwächen und Sehnsüchte.Eines Tages Lauf oder eines Lebens Reise. Versuche der Begegnung auf der Suche nach Liebe. Ein Bewegungstheater mit Musik und Masken.
Regie: Birgit Reibel
Premiere am 1. Dezember 2006 um 18.00 Uhr im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Weitere Vorstellungen 2007: Seniorenclub Cunostraße, Berlin-Wilmersdorf, Saalbau Berlin-Neukölln.
(Fotos: Elke Müller)
dritter-fruehling.deDSC_0058-2.jpg.gifDSC_0085-2.jpg.gif